Veranstaltungen

Strafrechtliche Haftung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit mit Hr. Prof. Wilrich am 09.07.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie recht herzlich zur nächsten VDSI-Veranstaltungen einladen die wir in Kooperation mit der HDI-Versicherung durchführen:
Strafrechtliche Haftung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit mit Hr. Prof. Wilrich am 09.07.2018

Die Fragen zur strafrechtlichen Haftung von Sicherheitsfachkräften nach einem Unfall sind vielfältig und komplex. Deshalb möchten wir diese gerne in der kommenden Veranstaltung näher betrachten. Hierzu konnten wir Hr. Prof. Willrich und Experten der HDI Versicherung gewinnen. Beispielhaft werde folgende Fragen angesprochen:

• Was bedeutet Verantwortung? Die überragende Bedeutung der (Handlungs-)Befugnisse
• Strafrechtliche Verantwortung nach Arbeitsunfällen: schon bei einfacher Fahrlässigkeit
• Haftungsrisiko! Nicht nur richtig, sondern auch vollständig beraten! Aber was ist vollständig?
• Zahlreiche Gerichtsurteile aus der Rechtsprechungspraxis
• Was kann ich tun zur Risikominimierung und Absicherung?


Die Veranstaltung findet am 09.07 2018 ab 14:30 Uhr statt, Dauer der Veranstaltung bis ca. 17.30 Uhr

Ort der Veranstaltung:

HDI Köln
Rheinhallen Köln-Deutz
(fußläufig zum Bahnhof Köln-Deutz)
Charles-de-Gaulle-Platz 1
50679 Köln

Auf dem HDI-Parkplatz können wir leider nur sehr begrenzte Parkmöglichkeiten bereitstellen. Es empfiehlt sich eine Anreise mit dem Zug oder öffentlichen Verkehrsmitteln.
Aufgrund des vollen Terminkalenders von Hr. Wilrich lies sich leider nur ein „Montags-Termin“ finden. Wir bitten dies zu entschuldigen und hoffen auf Ihre Teilnahme.
Hierzu bitten wir Sie um eine verbindliche Anmeldung per Email an Zusage@arbeitssicherheit-profi.de
Wenn Sie nicht kommen möchten, brauchen Sie nicht auf diese email zu antworten bzw. abzusagen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Datum: 09.07.2018 | 14:30 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
HDI Köln Rheinhallen Köln-Deutz
Charles-de-Gaulle-Platz 1
50679 Köln
Veranstalter: REG Köln

Kontakt:
Hr. Potesil
E-Mail: Zusage@arbeitssicherheit-profi.de
Telefon: 0160 8835242